Gas Turbine System (GTS)

Im Bündnisprojekt Gas Turbine System (GTS) wird die Basis für die PUMAc-Fx-Aggregate gelegt.
Zentrale Inhalte des Projektes:
  • Basisdimensionierung der Gasturbine für PUMAc-L auf Grundlage von thermo- und aerodynamischen Grundauslegungen
  • Detailauslegung der Hauptkomponenten Verdichter, Brennkammer und Turbine sowie des Gehäuses und Rotors für PUMAc-L (Arbeitsergebnisse dienen als Eingangsinformation für die Projektgruppe M&M)
  • Entwicklung, Integration (inkl. Anpassung der Steuerung) und Validierung einer emissionsarmen, sicheren Wasserstoffbrennkammer in eine Modellbaugasturbine (PUMAc-S)
  • Lieferung eines thermodynamischen Basismodells des PUMAc-S zur Gesamtsystemsimulation auf Basis einer Virtual Lab Umgebung durch die Projektgruppe FLY
  • Zusammenführung der GenSet-Systeme (vom Tank bis zur elektrischen Belastungseinheit)  und Koordination der Bodenstandsversuche vor der Integration in die Drohne (PUMAc-S)
  • Planung notwendiger Schritte zum Aufbau des ersten PUMAc-L-Demonstrators im Zeitraum bis 2 Jahre nach Ende der Umsetzungsphase (bis 2026)
Projektvolumen:

TBD

Projektlaufzeit

01.01.2022 – 31.12.2024

Partner im Projekt

EvoJet s.m.e GmbH
FH Aachen - G&F
B&B-AGEMA

PRojektgruppenleiter

Andreas Hogenschurz
B&B-AGEMA GmbH